Der richtige Ton ist ganz wichtig – Mieterthemen im Erklärfilm

Was darf eigentlich alles im Hausflur stehen? Wie lüftet man seine Wohnung richtig oder welcher Müll gehört in welche Tonne? Alles Fragen, die nicht nur die Allbau GmbH in Essen ihren Mietern in den 18.000 Wohnungen näherbringen möchte. Auch anderen Unternehmen der Wohnungsbranche brennen diese Themen unter den Nägeln…

Die Umsetzung war eine Herausforderung für uns, weil es sich durchweg um sensible Themen handelt, die dazu noch in sechs verschiedenen Sprachen zur Verfügung stehen sollten. Wir haben uns der Aufgabe gestellt und Erklärfilme realisiert, die diese Themen auf unterhaltsame Art und Weise vermitteln. Wichtig war und ist es dabei, den richtigen Ton zu treffen. Denn der erhobene Zeigefinger sollte in jedem Fall vermieden werden.  Trotzdem müssen die relevanten Fakten und Hinweise vermittelt werden.

Darum haben wir einen Darstellungs-Stil entwickelt, der Figuren und Objekte auf eine sympathische Art darstellt und denen die Zielgruppe schnell vertraut. Jeder der Filme ist zwischen zwei und drei Minuten lang und verzichtet weitestgehend auf Schrifteinblendungen, um die internationale Ausrichtung zu vereinfachen. Zusätzlich folgen alle Filme einem einheitlichen Grundmuster und erleichtern der Zielgruppe so die Orientierung.

Drei Filme zu den Themen Heizen & Lüften, Brandlasten und Mülltrennung stehen auf der Allbau Website bereits zur Verfügung. Vier weitere Erklärfilme zu den Mieterthemen „Mietergarten“, Elektro-Speicherheizung“, Bodenbläge“ und „Bohren in der Wohnung“ sind zurzeit in Produktion und werden im ersten Quartal 2019 fertiggestellt.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!