Einsatzplanung leicht gemacht…

…mit der ORBiS-App invia!

Endlich ist es soweit. Im Dezember haben wir bereits darüber berichtet, dass wir fleißig an der ORBiS App invia arbeiten. Warum? Um es Dozenten in Zukunft zu ermöglichen unterwegs bequem auf ihr virtuelles Klassenbuch zuzugreifen, Fehlzeiten von Teilnehmern zu registrieren und Lehrtermine zu verwalten.

Und das Warten hat sich gelohnt. Mit invia sind all diese Erleichterungen ab jetzt möglich.

Sie kennen ORBiS bereits als führendes Produkt für Seminarmanagement, Teilnehmerverwaltung und Back-Office Unterstützung. Mit der ORBiS App invia stellen wir Ihnen heute unsere neueste Erweiterung für die Kommunikation mit Ihren Dozenten vor.

Ab sofort gibt es eine mobile Erweiterung für iPhone- und Android Mobiltelefone für die bewährte ORBiS Seminarverwaltung. invia erleichtert die Abstimmung zwischen Lehrpersonal und Weiterbildungsanbieter und spart somit Zeit und Geld

Die Vorteile?

  • Erfragen Sie die Verfügbarkeiten Ihrer Dozenten gezielt über die App
  • Geben Sie Ihren Dozenten immer und überall Zugriff auf das interaktive Klassenbuch
  • Erhalten Sie Feedback zum Seminarverlauf in Echtzeit
  • Verbreiten Sie aktuelle Informationen über Ihren individuellen Newsfeed

Mit invia wird die Einsatzplanung des Lehrpersonals einfach, schnell und zielgerichtet.

Der Abstimmungsaufwand wird deutlich verringert, da die Dozenten mit der App sofort Lehrtermine annehmen oder ablehnen können. Darüber hinaus können sie von sich aus freie Kapazitäten einstellen.

Und wie funktioniert das Ganze? Über ein Dashboard rufen die Dozenten ihre Lehrtermine ab und erfassen über das virtuelle Klassenbuch Fehlzeiten und -gründe. Diese Daten sind sofort in Ihrer gewohnten ORBiS Umgebung sichtbar.

Und noch mehr: Selbstverständlich ist invia auch erweiterbar und kann auf Wunsch an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden.

Die App ist für IOS 9+ und Android 5+ verfügbar. Die einzige Voraussetzung für die Nutzung unserer App ist der Einsatz von CARUSO.

Haben wir Sie jetzt neugierig gemacht und Sie möchten mehr über die Möglichkeiten von invia erfahren?

Carmen Lenschen beantwortet Ihnen gerne alle Fragen rund um das Thema invia!

2018-11-12T09:59:55+00:0013. März 2017|Allgemein, Materna TMT|
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!