Expo Real: Mit Virtual Reality Brillen Quartiere der Zukunft und Smart Cities virtuell erlebbar machen

Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) sind in aller Munde. Doch was davon ist ein Hype und was sind konkrete Virtual Reality Anwendungen und Trends mit Mehrwert? Die Unternehmen und Organisationen sind teilweise noch zurückhaltend und benötigen überzeugende Praxisbeispiele. Materna TMT präsentierte auf der Expo Real 2018 gemeinsam mit der Innovation City Management GmbH (ICM) eine virtuelle Anwendung, die Einblicke in die Städte und Quartiere der Zukunft geben soll – Stichwort vernetzte Stadt: „Smart City“. „Smart City“ beschreibt eine Vision für die urbanen Wohn- und Lebensräume, die das Leben für die Bewohner in Zukunft lebenswerter machen soll.

NRW-Staatssekretär Christoph Dammermann testet die von Materna TMT entwickelte Virtual Reality Anwendung auf der Expo Real 2018

NRW-Staatssekretär Christoph Dammermann (Bildmitte) testet die von Materna TMT entwickelte Virtual Reality Anwendung auf der Expo Real 2018. Links im Bild: Dr. Andreas Kohne, Leiter Business Development Materna TMT, rechts Burkhard Drescher, Geschäftsführer ICM.

Mit der von Materna TMT entwickelten Virtual Reality Anwendung konnten Besucher auf dem Expo Real Messestand von ICM in die virtuelle Zukunft des Wohnens in ökologischen und grünen Stadtquartieren eintauchen. Bei der virtuellen Begehung wird schon heute erlebbar, wie ein bestehendes Wohnquartier in acht Schritten energetisch optimiert und die Ökobilanz durch weitere zukunftsweisende Veränderungen entscheidend verbessert werden kann. Auch Christoph Dammermann, Staatssekretär im NRW-Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie, ließ es sich am Messestand nicht nehmen, ein solches grünes Stadtquartier der Zukunft mit positiver Energiebilanz über eine Virtual Reality Brille mit allen Sinnen zu erleben (sogenannte Immersion). Er zeigte sich begeistert von dieser Virtual Reality Anwendung – denn sie bietet exzellente Möglichkeiten, klimagerechten Stadtumbau darzustellen. Darüber hinaus zeigt sich hier das Potential von Virtual Reality zur Visualisierung von Veränderungsprozessen. So können Bürgerinnen und Bürger wie auch politische Verantwortliche künftig realistisch und lebensnah erfahren, wie sich Wandlungsprozesse konkret in ihrer Stadt und ihren Quartieren auswirken werden (mehr).

Mehr über VR erfahren?

Hier geht es zu weiteren Anwendungsbeispielen für Virtual Reality, die dank VR Brillen virtuelle Erlebnisse und virtuelle Lernerlebnisse bieten. Lesen Sie auch mehr darüber, wie Virtual Reality Anwendungen im Messebereich eingesetzt werden können, was Virtual Reality kostet und welche Sparpotenziale Virtual Reality bietet.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!