Lernwelt – Lernen. Neu Gedacht.

Der Zukunft einen Schritt voraus!

Es geht weiter mit dem zweiten Teil unserer Reihe „Bildung 4.0 – Jetzt wird`s konkret“, in der wir Ihnen insgesamt 7 Instrumente zur Digitalisierung Ihrer Weiterbildungsstrategie vorstellen.

Heute erzählen wir Ihnen mehr über die Lernwelt, unsere innovative Lernplattform. Sie enthält unterschiedliche Funktionalitäten, die Lernen in einer völlig neuen Dimension ermöglichen und damit zu einem interaktiven und abwechslungsreichen Erlebnis werden lassen. Internetzugang und schon geht`s los: Der Lernende bestimmt das Wann, Wo und Wie der Wissensvermittlung; je nach Lust, Laune und Endgerät.
Und das Wichtigste? Der Nutzer erhält kompetenzorientiert Lerninhalte, also angepasst an sein Vorwissen, zur Verfügung gestellt. Aber auch die sequentielle Wissensvermittlung ist möglich, oder Sie nutzen die Lernwelt als reine Kommunikationsplattform für Ihre Präsenzschulungen, wo die Teilnehmer im virtuellen Klassenzimmer via Internet auf Foren oder die Mediathek zugreifen können. Dozenten können Nachrichten an die Kursteilnehmer senden, ihre Stundenpläne verwalten und Einsatzzeiten in Echtzeit prüfen. Mit der Lernwelt erhält jeder genau das, was gerade individuell benötigt wird.

Konzept
Sie haben die Möglichkeit den Teilnehmern ihre Lerninhalte mit Hilfe von unterschiedlichen Medien zu präsentieren: Bilder, Videos, Audio- oder PDF-Dateien, Webseiten, Podcasts oder Livestreams. Auf der Lernwelt können Sie Ihren Content mit Hilfe all dieser Medienformate präsentieren.
Absolut neu und innovativ: Unser didaktisches Konzept der kompetenzbasierten Lernpfade. Ein Modell des selbstgesteuerten Lernens, das wir gemeinsam mit der TU Dortmund und dem Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik (IML) in Dortmund entwickelt haben. Es stellt jedem Teilnehmer anhand seiner Vorkenntnisse und Medienvorlieben einen individuellen Lernpfad, bestehend aus einzelnen Lernmodulen zusammen und leitet ihn so zielgerichtet zum gewünschten Lernergebnis. Regelmäßige Kompetenzmessungen helfen dabei, den gewählten Lernpfad zu modulieren.

Inhalte
Sie können Ihre eigenen Kursinhalte einstellen, verwalten und pflegen. Alternativ übernimmt unsere contentfactory gerne die Erstellung der Inhalte ganz nach Ihren Vorgaben und Wünschen für Sie, oder Sie greifen einfach auf unseren umfangreichen Content Katalog zurück und buchen Inhalte für Ihre E-Learningkurse kinderleicht dazu. Die Verwaltung und Administration verbleibt bei Ihnen.
Außerdem bieten wir Ihnen E-Learningkurse auch als Managed Service an: Wir übernehmen die Inhaltserstellung, Verwaltung und Pflege, Sie erhalten die Zugänge für Teilnehmer und Dozenten und müssen sich um nichts kümmern. Und das Beste daran? Die Anwendung ist cloudbasiert, so dass bei Ihnen keinerlei IT-Ressourcen benötigt werden.

Kommunikation
Unsere Lernwelt eignet sich hervorragend als Kommunikationsinstrument – auch ohne E-Learning Inhalte. Bieten Sie die Lernwelt standardmäßig für jede Veranstaltung zur kommunikativen Unterstützung an. Ihre Teilnehmer erhalten einen individuellen Zugang und betreten die Lernwelt jederzeit über einen Webbrowser.
Innerhalb unserer Lernwelt bietet der virtuelle Klassenraum zahlreiche Möglichkeiten zur Kommunikation: Einmal angemeldet können Trainer und Teilnehmer gemeinsam und ortsungebunden Lerninhalte über einen Browser bearbeiten – genau dann, wenn es in den Seminarablauf passt. Diese hochkommunikative und interaktive Funktion bietet interessante Gestaltungsmöglichkeiten. So können z.B. verschiedene Moderationsmodi eingesetzt werden, wie dozentengeführte Moderationen oder offene Diskussionsrunden. Gleiches gilt für die Kommunikationsmedien: Die Beteiligten können per Chat, E-Mail oder Audio- und/oder Videokonferenz miteinander in Kontakt treten und sich austauschen.

Social Features
Darüber hinaus bietet die Lernwelt noch weitere Möglichkeiten der informellen Kommunikation. In der digitalen Mediathek können eigene Dokumente hochgeladen und anderen Teilnehmern oder Trainern zur Verfügung gestellt werden. Auch Feedback-Möglichkeiten berücksichtigt die Lernwelt: Jeder Teilnehmer kann online eine Bewertung abgeben, die anonymisiert oder personalisiert zurückgemeldet und ausgewertet wird.

Nutzung
Sie haben die Wahl: Entweder Sie nutzen die Lernwelt als On Premise Lösung, bei der die komplette Anwendung inklusive des Backends bei Ihnen gehostet wird. Die gesamte Administration und Verwaltung liegt in Ihren Händen.
Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Lernwelt innerhalb einer Cloud-Lösung von uns zur Verfügung gestellt zu bekommen, die Administration der Lernplattform allerdings selbst zu händeln.
Die letzte und für Sie einfachste Variante ist die Nutzung unseres Managed Service, bei dem wir Hosting, Administration und Verwaltung für Sie übernehmen. Sie müssen sich um nichts kümmern. Sie stellen uns die Inhalte zur Verfügung, lassen sich durch unsere contentfactory Lernmedien erstellen oder buchen vorhandene Inhalte über uns dazu. Wir legen alles in der Lernwelt ab und konfigurieren die Zugänge. Sie erhalten die Benutzernamen und Passwörter für sich und Ihre Teilnehmer und schon geht es los.

Und nächsten Donnerstag geht es weiter mi dem Thema Corporate Learning Design.

2018-08-24T11:52:34+00:00 23. Februar 2017|Materna TMT|